Loading...
Beratung & Antrag Berufsunfähigkeit 2019-01-11T16:50:17+00:00

Berufsunfähigkeitsversicherung

Beratung¬†ūüĎČ Antrag¬†ūüĎČ Police

Unser Beratungsprozess


ūüŹÜ

Vorstellung
Erläuterung…
… der Eigenschaften eines unabhängigen Versicherungsvermittlers!
… unserer Beratungsphilosophie

Datenschutz
Sicherheit hat bei uns sehr hohe Priorität! Wir erklären Ihnen wie wir die Sicherheit Ihrer sensiblen Daten gewährleisten!

Erläuterung Phasen der Beratung
Aufzeigen der auf Sie zukommenden nächsten Schritte (Phasen) bis zur Ihrer Berufsunfähigkeitsversicherung

Zusammenarbeit (!)
Ganz wichtig! Wir erl√§utern Ihnen die Wichtigkeit der Zusammenarbeit mit uns ‚Äď insbesondere im Hinblick auf das Thema der vorvertraglichen Anzeigepflichtsverletzung!

Gesundheitsangaben
… aktueller Zustand
… Eventuelle Vorerkrankungen (der letzten 5 Р10 Jahre)

HIS – Hinweis und Informationsdatei der Versicherer
Hier werden Eintr√§ge einiger Versicherer gespeichert, bei welchen Ihnen Versicherungsantr√§ge z. B. nur zu erschwerten Konditionen angeboten wurden (Risikozuschlag, Ausschlussklausel).¬†Wir beantragen f√ľr Sie eine √úbermittlung der aktuell gespeicherten Angaben!

Berufliche Tätigkeitsangaben
Einkommensdaten
Risikorelevante Hobbys
Auslandsaufenthalte
Bestehende Absicherungen (gesetzlich/privat)
Beantragte Absicherungen / Ablehnungen etc.

Informationsquellen
… Lohnsteuerbescheinigung
… Gehaltsabrechnungen
… Krankenkasse bzw. Krankenversicherer
… Kassen√§rztliche Vereinigung
… Patientenakte
… HIS

Auswertung Ihrer Angaben
Wir bewerten zusammen mit diversen Risikopr√ľfern vorab ob und wenn ja in welcher Form eine Berufsunf√§higkeitsversicherung gew√§hrt werden kann
… Normalannahme? (Idealfall!)
… Risikozuschlag?
… Ausschlussklausel?
… Risikozuschlag und Ausschlussklausel?
… Zur√ľckstellung?
… Ablehnung?

Bereits hier “verhandeln” wir mit den in Frage kommenden Versicherern in Ihrem Sinne!

Berufsgruppeneinstufung
Anhand Ihrer Angaben ermitteln wir die f√ľr Sie passende Berufsgruppe bei den jeweiligen Versicherern. Die korrekte Berufsgruppeneinstufung ist nicht nur f√ľr einen sp√§teren Leistungsfall von Relevanz, sondern beeinflusst auch den zu zahlenden Versicherungsbeitrag teils enorm.

Auswertung aller anderen Risikoangaben
Ausarbeitung der f√ľr Sie passenden Berufsunf√§higkeitsversicherung

Präsentation / Beratung
In dieser Phase pr√§sentieren wir Ihnen die f√ľr Sie passenden/m√∂glichen Berufsunf√§higkeitsversicherungen.

Stellschrauben
… Leistungsh√∂he
… Leistungsdauer
… Versicherungsdauer
… Leistungsdynamik
… Pflegezusatzoption
… Arbeitsunf√§higkeitsoption

Unsere Auswahlkriterien
… Sehr gute und kundenfreundlich gestaltete Bedingungswerke!
… Solvente Versicherer!
… Konditionen!

Stellung des Antrags
Hier beantragen wir zusammen mit Ihnen die gew√ľnschte Berufsunf√§higkeitsversicherung anhand der bisherigen Risikodaten! Des Weiteren wird das weitere Vorgehen besprochen.

Invitatio
Je nach “Risikolage” fordern wir bei den Versicherern ein¬†verbindliches Angebot¬†an. Dies gilt rechtlich nicht als Antrag und hat in manchen F√§llen gewisse Vorteile f√ľr Sie.

Dokumentation
Nach Zielerreichung Рdie Vermittlung Ihrer Berufsunfähigkeit Рwird unsere gesamte Beratung gesetztes konform dokumentiert.

Pr√ľfung der Police
Sobald die Policenkopie bei uns eingeht, werden wir¬†diese auf Richtigkeit hin √ľberpr√ľfen.

Wiedervorlage f√ľr eventuelle Risikozuschl√§ge / Ausschlussklauseln
Manche Risikoausschl√ľsse und oder Ausschlussklauseln lassen sich im Nachhinein noch einmal √ľberpr√ľfen – es kommt nicht selten vor, dass diese dann wieder den Weg aus Ihrer Berufsunf√§higkeitsversicherung finden!

Warum sooo viele Schritte?!

Wir:
“Was erwarten Sie von Ihrer Berufsunf√§higkeitsversicherung?”

In 99,9% der Fälle lautet die Antwort:
“Das die Versicherung, im Fall der F√§lle, auch zahlt!”

¬†…

DARUM!
ūüôā

Jetzt kostenfreies Erstgespräch buchen!