Loading...
Honorar Risikolebensversicherung 2018-08-16T12:30:27+00:00

Risikolebensversicherng

Beratung & Vermittlung gegen zusätzliches Honorar

Was ist Honorar?

Vergütung durch Auftraggeber (Sie!)
Sie beauftragen uns mit der Beratung & Vermittlung des gewünschten Versicherungsschutzes – der Risikolebensversicherung. Sie vergütest uns in vereinbarter Höhe. Egal welchen Versicherer oder welchen Tarif des Versicherers wir als bedarfsgerecht erachten und Ihnen anbieten, an unserem Vermittlungshonorar ändert das erstmal nichts.
Nur mit dem zusätzlichen Vermittlungshonorar können wir unserer Kernarbeit uneingeschränkt und frei nachgehen. Der neutralen und objektiven Vermittlung Ihrer Risikolebensversicherung!
Das Honorar für die Beratung & Vermittlung Ihrer Risikolebensversicherung beläuft sich auf einmalig 150 EUR. Auf das Vermittlungshonorar fällt keine Steuer an.
Selbstverständlich werden wir Ihnen die vom Versicherer erwartete/erhaltene Courtage (Provision) komplett offen legen. Wir wollen 100% Transparenz!
Beispiel
19   EUR Courtage des Versicherers
150 EUR Vermittlungshonorar durch Sie
Für Kunden welche über uns bereits eine Servicevereinbarung haben, entfällt das Vermittlungshonorar für die Risikolebensversicherung!

Vorteile

  • Vermeidung von monetären Interessenkonflikten!

  • Uneingeschränkter Mittelpunkt der Beratung = SIE!

  • Objektive Beratung & Vermittlung!

  • Neutralität bei der Produktauswahl!

– So lief es bisher – 

Beratung & Vermittlung rein auf Courtagebasis (Provision)

Was ist Courtage (Provision)?

Vergütung durch Produktgeber (Versicherer!)
Die Courtage ist in die Versicherungsbeiträge, welche der Kunde trägt, bereits einkalkuliert. Die Höhe der Courtage bei der Risikolebensversicherung variiert je nach Versicherer teils enorm (Hauptproblem – siehe Grafik unten!)

Auch die Beratung zur Risikolebensversicherung nehmen wir sehr ernst. Zusammen mit unseren Interessenten bzw. Kunden basteln wir Lösungen aus unter Berücksichtigung der Gegebenheiten oder Vorhaben in der Zukunft (Immobilienfinanzierung, Kinder etc.). Hier wird dann schon die eine oder andere Exceltabelle erstellt. Ein Zeitaufwand von 2 – 4 Stunden ist hier keine Seltenheit!
Wenn nun ein Versicherungsunternehmen den Wert unserer Arbeit, wie im Beispiel oben, mit 19 EUR bemisst – sind das bei einem Aufwand von 4 Stunden gerademal 4,75 EUR pro Stunde für uns als Unternehmen! (Mindestlohn – für eine PERSON – liegt Stand 2018 bei 8,84 EUR)
Jetzt denkt sich bestimmt der ein oder andere von Euch “Jaaa.. ABER in anderen Bereichen wie z. B. der Berufsunfähigkeitsversicherung bekommt ihr doch viiiel mehr und könnt dann die geringen Provisionen bei der Risikolebensversicherung gegenfinanzieren”. Diese Aussage kann, muss aber nicht zutreffen. In unserem Fall tut sie das mit Sicherheit nicht! Insbesondere die Berufsunfähigkeitsversicherung wird von uns extrem penibel bearbeitet (siehe BU-Beratungsprozess). Hier kommen wir so gut wie immer auf mindestens 3 Termine und insgesamt auf einen Zeitaufwand von 7 bis 12 Stunden. Hier gibt es – bei uns – nichts gegenzufinanzieren!
Wir sind nicht der Versicherungsmakler, welcher ausschließlich an seinen Geldbeutel denkt! An erster Stelle kamen und kommen immer die Bedürfnisse des Interessenten bzw. Kunden. Es wurde und wird immer versucht ein Gleichgewicht herzustellen damit es auf der einen Seite für unseren Kunden passt, aber natürlich wir nicht am Ende des Tages draufzahlen – was dennoch …nicht selten… vorgekommen ist!

Auf Grund der oben – hoffentlich verständlich – aufgeführten Gründen haben wir uns dazu entschlossen, die Beratung & Vermittlung der Risikolebensversicherung ausschließlich gegen zusätzliches Honorar an zu bieten!

Verfasser: Aleksandar Lalic

Jetzt Ihren Beratungstermin buchen!